M.Sc. Geographie

Der M.Sc. Geographie ist ein Masterstudiengang mit 120 Leistungspunkten, der auf eine Regelstudienzeit von vier Semestern. Ihr könnt (müsst aber nicht) zwischen drei Vertiefungsrichtungen wählen: Entwicklung und Globalisierung, Governance und Raum sowie Umweltsysteme im Wandel.

Ausführliche Infos zu diesem Studiengang erhaltet Ihr auf der Homepage des Geographischen Instituts. Wenn Ihr darüberhinaus noch Fragen habt, könnt Ihr Euch nicht nur an die Studienberatung, sondern jederzeit auch an uns wenden.

M.Edu. Geographie

Im Master steht die Begegnung mit forschungsorientierten Themen im Vordergrund. Darüber hinaus existiert ein Exkursionsmodul. Im Master stehen Fachdidaktik und Praxissemester im Vordergrund der Ausbildung.

Weitere Informationen, den Studienverlaufsplan sowie die Prüfungsordnung  zum Master of Education finden Sie auf den Seiten des BZL (Bonner Zentrum für Lehrerbildung)

M.Sc. Naturschutz und Landschaftsökologie

Der Studiengang “Naturschutz und Landschaftsökologie” wird von der Landwirtschaftlichen Fakultät zusammen mit der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät angeboten und befindet sich zurzeit im Akkreditierungsverfahren. Die Einführung ist ab dem WiSe 2014/15 vorgesehen.

In diesem neuen, interfakultären Masterstudiengang an der Universität Bonn werden die gesellschaftlich definierten Ziele des Naturschutzes in das Licht neuer landschaftsökologischer Forschung gestellt.

Den Anteil der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät wird dabei vom GIUB getragen. Praktisch bedeutet, dass das Studierende dieses Studiengangs an entsprechende Masterangebote am GIUB teilnehmen können. Dementsprechend wird auch das Studienangebot am GIUB in diese Richtung erweitert. Inwiefern die entsprechenenden Module auch Studierenden des normalen Masters am GIUB offen steht ist noch nicht ganz geklärt. Die FS Geographie war an der Akkreditierung des Studiengangs beteiligt. Insgesamt sind auch hier 120 LP in 4 Semestern zu erwerben. Der Studiengang schließt mit einer Masterarbeit im Umfang von 30 CP ab.

M.Sc. Geography of Environmental Risks and Human Security

Der Master Geography of Environmental Risks and Human Security ist ein Masterprogramm das seit Herbst 2013 vorhanden ist. Der Master wird in Kooperation vom GIUB und der United Nations University, genauer dem Institute for Environment und Human Security (UNU-EHS) angeboten. Die Zuständigkeiten für die Studenten des GeoRisk Masters liegen aktuell inofiziell noch bei uns als Fachschaft, mittelfristig, soll der Studiengang aufgrund der komplexen Organisationsstruktur eine eigene Fachschaft bekommen. Ansprechpartnerin beim GeoRisk Master ist Frau Hattenbach (hattenbach@ehs.unu.edu).

Der Studiengang umfasst 120 CP (Creditpoints) in einer Regelstudienzeit von 4 Semestern und schließt mit einer 30 CP umfassenden Masterarbeit ab.

Masterstudiengang Katastrophenvorsorge und Katastrophenmanagement

Weitere Infos: https://www.kavoma.de/