Hier findet Ihr eine Übersicht über die Kommissionen in denen wir vertreten sind und eure Kommiliton*innen die euch dort vertreten. Wenn du das Gesicht zu einem Namen suchst, schau doch mal auf unsere Mitgliederseite.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Vorstand GIUB

Vorstand GIUB: Aufgaben
Der Vorstand ist das wichtigste Gremium am Institut. Dieser bildet sich aus der Gruppe aller Professoren, jeweils einem Mitglied aus den WiMi’s und Technik/Verwaltung sowie 2 Studierenden. Dies sind in der Regel der/die Vorsitzende und der/die Fachschaftssprecher*in, der/die stellv. Vorsitzende und der/die stellv. Fachschaftssprecher*in bildet die Vertretung. Die beiden studentischen Mitglieder sind voll stimmberechtigt. Im Gremium wird über alle wichtigen Dinge des Instituts abgestimmt und die gemeinsamen Vorgehensweisen festgelegt. Unter anderem wird der Institutshaushalt beschlossen, sowie über alle weiteren wichtigen Vorgänge am Institut berichtet. Den Vorsitz des Vorstandes hat der/die Geschäftsführende Direktor*in (GD) inne, dies ist ein Mitglied aus der Gruppe der Professoren. Die Besetzung des GD wechselt alle 2 Jahre.

Häufigkeit: 3 bis 4 mal während der Vorlesungszeit eines Semesters

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Vincent Glasow & Julian Antoni

Stellvertreter*innen: Michelle Janzen & Jonas Thormann

Studienkommission: Bachelor-Prüfungsausschuss / Master-Prüfungsausschuss / Joint-Master-Prüfungsausschuss

Studienkommission: Aufgaben
Die Studienkommission besteht aus den Vertreter*innen der Prüfungsausschüsse für den Bachelor, den Master und den Joint-Master.
Der Prüfungsausschuss setzt sich zusammen aus Professor*innen, Wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und Studierenden einer Universität. Er entscheidet über die Zulassung zur Zwischenprüfung und zur Abschlussprüfung, sowie über die Anerkennung von Leistungsnachweisen, welche in den Prüfungsordnungen der Studiengänge festgelegt werden. Des Weiteren hat er oftmals weitgehende Befugnisse bei der Auslegung, Anwendung und Weiterentwicklung von Studien- und Prüfungsordnungen. Der Prüfungsausschuss agiert außerdem als Klage- und Revisionsinstanz bei Auseinandersetzungen bezüglich des Ablaufs und der Bewertung von Prüfungsleistungen.

Häufigkeit: 3 bis 4 mal während der Vorlesungszeit eines Semesters

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen Bachelorprüfungsausschuss: Zoe Wachs & Cristoph Liedle

Stellvertreter*innen Bachelorprüfungsausschuss: Michelle Janzen & Merlin Hebecker

Vertreter*in Masterprüfungsausschuss: Janine Müller

Stellvertreter*in Masterprüfungsausschuss: Jonathan Reith

Vertreter*in UNU-Masterprüfungsausschuss: Nathalie Sänger

Stellvertreter*in UNU-Masterprüfungsausschuss: Alena Hayer

QV-Kommission

QV-Kommission: Aufgaben
In der QV-Kommission wird über die Bereitstellung von zusätzlichen (Geld-) Mitteln beraten, welche die Studiengebühren ersetzen sollen. QV steht hierbei für Qualitätsverbesserungsmittel für die Lehre, also speziell für Studierende. Das Gremium ist das einzige in dem wir als studentische Vertretung die Mehrheit haben (5 Studenten vs. 4 Professoren). Das Gremium entscheidet über ca. 180.000 € (abhängig von der Zuteilung) pro Semester. Diese werden z.B. für WiMi’s, für die Tutorien und/oder für Ausstattungsverbesserungen ausgegeben. Anträge für die Vergabe der Mittel können alle Mitglieder des Instituts (z.B. Studierende, WiMis, Professoren) bis zu einer bestimmten Frist stellen. Über die Anträge wird innerhalb des Gremiums entschieden. Aktuell bildet die Basis aller Verhandlungen eine Art Memorandum, in dem die grobe Aufteilung der Mittel festgelegt ist. Dieses ist jedoch nicht bindend und ebenfalls abhängig von den dem Institut zugeteilten Geldmitteln.

Häufigkeit: 1 mal gegen Ende der Vorlesungszeit eines Semesters + 2 bis 3 Vorbereitungstreffen

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Simon König, Michael Maday, Kathrin Müller, Julian Antoni & Lorenz Dobkowitz

Stellvertreter*innen: Jonas Thormann

Evaluationskommission

Evaluationskommission: Aufgaben
In der Evaluationskommission werden die Ergebnisse der Evaluation der Lehrveranstaltungen ausgewertet. Dazu zählt auch eine kritische Betrachtung der Evaluationsbögen hinsichtlich ihrer Aussagekraft und Sinnhaftigkeit der Fragen. Aufgabe der studentischen Vertreter*innen ist die Aufnahme von Gesprächen mit den jeweiligen Dozierenden bei negativen Ergebnissen bzw. Anmerkungen. Ziel ist die Verbesserung der Lehre im Sinne der Studierenden in Zusammenarbeit mit den Dozent*innen.

Häufigkeit: 2 mal während der Vorlesungszeit eines Semesters

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Jonas Thormann & Sarah Stücker

Stellvertreter*innen: Michelle Janzen

EDV-Kommission

EDV-Kommission: Aufgaben
EDV steht für (Elektronische-) Datenverarbeitung und wird von Norbert Grötsch geleitet. Hier werden alle Angelegenheiten besprochen, die die technische Infrastruktur (Netzwerk, Beamer, Zusammenarbeit mit dem HRZ und Hörsaaltechnik) betreffen. Die Sitzungen finden unregelmäßig statt und die Hauptkommunikation läuft per Email.

Häufigkeit: Nur bei Bedarf, in der Regel alle zwei Semester

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Simon König

Stellvertreter*innen: Constantin Uhlig

Bibliothekskommission

Bibliothekskommission: Aufgaben
Die Bibliothekskommission trifft sich einmal im Semester und bespricht Angelegenheiten, die die Institutsbibliothek betreffen. So wird z.B. über Anschaffung von Literatur, die Gestaltung der Bibliothek und den Zugang zu Daten bzw. dem Archiv besprochen. Der Leiter ist Herr Nutz.

Häufigkeit: 1 mal während der Vorlesungszeit eines Semesters

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Constantin Uhlig

Stellvertreter*innen: Vincent Glasow

Labor- und Gerätekommission

Labor- und Gerätekommission: Aufgaben
In der Labor- und Gerätekommission werde alle Angelegenheiten besprochen, welche die Labore samt Ausstattung sowie die Gerätesammlung des Institutes betreffen. Dieses Gremium tagt unregelmäßig und wird im Bedarfsfall einberufen.

Häufigkeit: Nur bei Bedarf, in der Regel 1 mal während der Vorlesungszeit eines Semesters

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Johannes Demuth

Stellvertreter*innen: Constantin Uhlig

AG Internationales

AG Internationales: Aufgaben
In dieser Kommission werden alle Themen besprochen die die internationale Ausrichtung des Geographischen Institutes betreffen. Dazu zählen Erasmus-Partnerschaften sowie die Betreuung von internationalen Studierenden. Hinzu kommt die Vernetzung mit anderen Forschungseinrichtungen außerhalb Deutschlands.

Häufigkeit: 1 bis 2 mal während der Vorlesungszeit eines Semesters

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Kathrin Müller

Stellvertreter*innen: Jonathan Reith

Studienbeirat

Studienbeirat: Aufgaben
Der Stu­di­en­bei­rat berät den Fa­kul­täts­rat und das De­ka­nat in allen in deren Zu­stän­dig­keit lie­gen­den An­ge­le­gen­heiten der Lehre, des Stu­di­ums und der Prü­fun­gen. Er nimmt Stel­lung zu den Ent­wür­fen von Stu­dien- und Prü­fungs­ord­nun­gen, macht Vor­schlä­ge zu ihrer Ver­bes­se­rung und kann An­trä­ge stel­len. In diesem Gremium sitzen 8 Professor*innen, 1 Wissenschaftliche Mitarbeiter*in und 9 Studierende. Durch diese gleiche Verteilung ist es den Studiereden in diesem Gremium möglich z.B. Prüfungsordnungen zu blockieren.

Häufigkeit: 3 bis 4 mal während der Vorlesungszeit eines Semesters

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Julian Antoni

Stellvertreter*innen: Ulf Schäfer

Fakultätsrat

Fakultätsrat: Aufgaben
Der Fakultätsrat ist das entscheidende Gremium in allen Fakultäten. Unter anderem sind 3 Studentische Mitglieder im Fakultätsrat stimmberechtigt. Diese werden jährlich von allen Studierenden der Fakultät gewählt. Der Fakultätsrat ist dabei die niedrigste Instanz die politisch, parteilich geprägt ist. Um dabei auch die Interessen aller Studierenden und der Fachschaften zu berücksichtigen, bilden die Fachschaften fakultätsweit eine Fachschaftenliste. Da das GIUB eines der größten Institute ist, ist die Chance für einen Geographen in den Fakultätsrat einzuziehen relativ hoch. Der Fakultätsrat tagt 3 Mal im Semester. Die Organisation der Wahlen läuft über die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fachschaftenkonferenz, kurz Math. Nat. FK.

Häufigkeit: 3 bis 4 mal während der Vorlesungszeit eines Semesters

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Vincent Glasow

Stellvertreter*innen: Julian Antoni

Fachgruppe Erdwissenschaften

Fachgruppe Erdwissenschaften: Aufgaben
Die Fachgruppe Erdwissenschaften ist eine der sieben Fachgruppen der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät. Die Fachgruppen bilden organisatorische Einheiten (und damit die „Bindeglieder“) zwischen den einzelnen Instituten und der Fakultät. Eine Fachgruppe besteht wiederum aus mehreren Instituten, die sich jeweils mit ähnlichen Forschungsinhalten beschäftigen bzw. sich ähnlichen thematischen Fragestellungen zuordnen lassen. So sind in der Fachgruppe Erdwissenschaften das Meteorologische Institut, das Steinmann-Institut und das Geographische Institut zusammengeschlossen.
Jedes Institut sendet Vertreter*Innen aus unterschiedlichen Bereichen in die Fachgruppe. Diese setzen sich aus Professor*Innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*Innen, Vertreter*Innen des Zentralbereiches (d.h. des zentralen Geschäftsbereiches und der zentralen Dienste, wie Bibliothek, Sammlungen etc.) und der Technik sowie studentischen Vertreter*Innen zusammen. Auf acht Professor*Innen kommt ein/e Student*In. Zurzeit stellen wir vier Vertreter*Innen aus der Fachschaft Geographie. In den Sitzungen können wir seitens der Fachschaften eigene Themen ansprechen, Anträge stellen und sind bei den meisten Diskussionspunkten bzw. Abstimmungen voll stimmberechtigt.
Inhaltlich geht es in der Fachgruppe sowohl um institutsrelevante, als auch um institutsübergreifende Themen, wie Stellen(neu)besetzungen, Habilitationsverfahren, Prüfungsordnungen und weitere aktuelle Fragen. So werden beispielsweise sowohl die Raumproblematik als auch die (finanziellen und personellen) Einsparungen an den Instituten besprochen. Weitere Themen sind unter anderem die Transparenz bei der Mittelvergabe auf Fakultätsebene und der Geoverbund ABC/J. Somit sind die in der Fachgruppe besprochenen Themen auch für die Studierenden von direktem Interesse.

Häufigkeit: 3 bis 4 mal während der Vorlesungszeit eines Semesters

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Michelle Janzen, Julian Antoni, Wibke Hagemeier & Vakant

Stellvertreter*innen: Constantin Uhlig, Merlin Hebecker, Zoe Wachs & Max Butting

QVM-Kommission der Fakultät

QVM-Kommission: Aufgaben
Wie QV-Kommission, nur auf Ebene der Fakultät.

Häufigkeit: nicht bekannt

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Carla Bube, Simon König & Julian Antoni

Stellvertreter*innen: Vakant

Strukturkommission der Fakultät

Strukturkommission: Aufgaben
Die Strukturkommission wird vom Fakultätsrat eingesetzt. Sie berät strukturelle Fragen der Fakultät und macht dem Dekanat und dem Fakultätsrat diesbezügliche Entscheidungsvorschläge. Sie trifft sich immer 2 Tage vor dem Fakultätsrat.

Häufigkeit: 3 bis 4 mal während der Vorlesungszeit eines Semesters

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Max Butting

Stellvertreter*innen: Studi aus der Physik

Fachschaftenkonferenz

Fachschaftenkonferenz: Aufgaben
Die Fachschaftenkonferenz fungiert als vernetzendes Gremium aller Fachschaften der Universität. Während des Semesters findet die Sitzung immer wöchentlich montags in der Nassestraße statt. Innerhalb dieses Gremiums tauschen sich die Vertreter*Innen über das aktuelle Universitätsgeschehen sowie eventuelle Probleme aus. Dabei sollen die einzelnen Fachschaften vom Austausch untereinander profitieren. Des Weiteren wird innerhalb dieses Gremiums über Fördergelder (nach Antrag) für Fachschaftsfahrten und ähnliche Aktionen entschieden.

Häufigkeit: Während der Vorlesungszeit einmal die Wochen. In den Semesterferien unregelmäßig

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Michelle Janzen, Lorenz Dobkowitz, Merle Dickhoff & Julian Schöne

Stellvertreter*innen: Vakant

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fachschaftenkonferenz

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fachschaftenkonferenz: Aufgaben
Die Math.-Nat. FK fungiert als Fachschaftenkonferenz auf Fakultätsebene. In dieser tauschen sich die Fachschaften der Mathematischen-Naturwissenschaftlichen Fakultät in kleinerem Rahmen aus. (Siehe Fachschaftenkonferenz)

Häufigkeit: Unregelmäßig während der Vorlesungszeit und bei Bedarf.

Aktuelle studentische Vertreter*innen
Vertreter*innen: Michelle Janzen, Lorenz Dobkowitz, Merle Dickhoff & Julian Schöne

Stellvertreter*innen: Vakant

Weitere Kommissionen in denen wir vertreten sind:

  • ABC/J Geoverbund
  • Finanzkommission der Fakultät