ABC/J Geoverbund

ABC/J- Was? Was soll Das sein und wofür soll ABC/J stehen? Der ABC/J-Geoverbund steht für eine Kooperation der Universitäten Aachen, Bonn und Köln (Cologne), sowie dem Forschungszentrum Jülich. Durch diese Kooperation besteht für euch die Möglichkeit an der RWTH Aachen oder der Universität zu Köln ein geowissenschaftliches Fach zu belegen, ohne dafür eine zusätzliche Zweithörergebühr zu zahlen, welche normalerweise zu bezahlen wäre. Die an den anderen Universitäten angebotenen Fächer könnt ihr euch, nach schriftlicher Absprache mit Frau Hock (Raum 114) entweder im „nicht fachgebundenen Wahlpflichtbereich“ anrechnen lassen oder, wenn es eine höhere fachliche Überschneidung gibt, auch ersatzweise als Bachelor oder Mastermodul anrechnen lassen. Durch das breite Studienangebot besteht für euch die Möglichkeit euer Studienprofil zu spezifizieren.
Für weitere Fragen steht die Fachschaft oder der ABC/J-Geoverbund-Beauftragte zur Verfügung. Infos findest du unter: Geoverbund ABC/J

EGEA

EGEA steht für European Geography Association – for Students and Young Geographers

Ihr habt Lust

  • andere Länder, Kulturen und Geographen kennen zu lernen?
  • euch zu vernetzen?
  • im Team Neues zu lernen und zu entdecken?
  • zusammen zu feiern und Wissen zu teilen?

Wie?

Indem wir zusammen Kongresse, Exchanges, Seminare, Ausflüge und viele weitere Events, sowie Partnerschaften organisieren. Das hört sich gut an? Dann bist du bei der European Geography Association genau richtig!

Egea lebt von aktiven und motivierten Mitgliedern, die Lust auf Reisen, neue Leute, Engagement, aber vor allem Spaß haben.

Du bist neugierig und würdest gerne mehr über uns erfahren?

Dann kontaktiere uns auf Facebook, schreib uns eine E-Mail, oder schau mal bei www.egea.eu vorbei.

Außerdem findet am 16.10.19 um 18:00 Uhr vor dem Poppelsdorfer Schloss ein Kennenlern-Picknick für alle Interessierten statt. Komm einfach ganz unverbindlich vorbei, es gibt Getränke und auch ein paar kleine Snacks.

Wir freuen uns auf Dich!

GeoDACH

GeoDACH e.V. – Der Verband der deutschsprachigen Geographiestudierenden

Was ist GeoDACH?

GeoDACH ist der gemeinnützige Dachverband, der die Geographiestudierenden und deren Fachschaftsvertretungen seit September 2007 im Raum Deutschland (D), Österreich (A) und der Schweiz (CH) repräsentiert. Dabei versteht er sich als Organ zur Vernetzung der Geographiestudierenden. Zu den Aufgaben des Vereins gehören unter anderem die kritische Betrachtung und Analyse von Lehre an Universitäten, die Beratung von Fachschaften bei ihren (hochschulpolitischen) Tätigkeiten und die Vertretung der Studierenden in Form von Beschlüssen, Positionierungen, Resolutionen oder Pressemitteilungen. GeoDACH besteht aus Vertreter*innen der Fachschaften beteiligter Universitäten und ist unter anderem in der Deutschen Gesellschaft für Geographie (DGfG) mit zwei Vorstandsmitgliedern aktiv. Außerdem entsendet der Verein Gutachter*innen in den Studentischen Akkreditierungspool und trägt damit aktiv zur Verbesserung der Lehre bei.

Was machen wir?

deutschsprachigen Geographiestudierenden

Falls du Mitglied werden möchtest oder weitere Infos zu Aktuellem, Beschlüssen und Positionspapieren möchtest, so schau auf unsere Homepage: www.geodach.org oder kontaktiere uns direkt via Facebook unter @geodach oder vorstand@geodach.org