Es ist endlich wieder soweit! Nächstes Jahr gibt es wieder unseren beliebten Kalender und dafür suchen wir Eure Fotos.

Unter dem Motto “Ferne ganz nah” könnt Ihr uns Eure Fotos bis zum 30. Juni einsenden und habt damit die Chance auf tolle Gewinne und einen von 12 Plätzen im Kalender.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Pro Teilnehmer*in können bis zu zwei Bilder eingesendet werden
  • Die Datei muss enthalten: Name, Bildtitel, Mailadresse und Beschreibung
  • Nur Querformat
  • Keine Schwarz-Weiß Bilder
  • Wenn ihr Personen als Teil Eures Bild habt, muss ein Model-Release-Vertrag mit eingereicht werden
  • Hochladen unter: https://uni-bonn.sciebo.de/s/oTU4axEiOQG7CB9

Abgestimmt wird ab dem 1. Juli, der Link dazu wird an dieser Stelle nachgetragen und Euch auf allen gängigen Wegen bereitgestellt. Die beliebtesten Bilder werden dann auf unserem Sommerfest geehrt!

Wir freuen uns auf Eure Bilder!

Teilnahmebedingungen:

  1. Jede*r Teilnehmer*in kann sich mit bis zu zwei Aufnahmen zum Wettbewerbsthema beteiligen. Die Motive müssen einen Bezug zum Thema dieser Ausschreibung klar erkennen lassen.
  2. Die Bilder müssen im Querformat aufgenommen sein und dürfen kein Ausschnitt sein.
  3. Keine Schwarz-Weiß Bilder.
  4. Der Dateiname (oder Dateiinformation) muss folgende Informationen enthalten: Name, Bildtitel, Mailadresse und kurze Beschreibung
  5. Bilder, auf denen Personen zu erkennen sind, müssen zusätzlich mit einem Model-Release-Vertrag eingereicht werden.
  6. Erlaubte Dateiformate sind: .jpg oder .png. Achtet bitte auf eine ausreichend gute Qualität der Fotos, da die Gewinner-Fotos für den Kalender ausgedruckt werden sollen.
  7. Datenschutz: Mit dem Einreichen von Wettbewerbsbeiträgen per Upload willigt Ihr als Teilnehmende in die Speicherung der selbst eingegebenen Daten ein. Diese Einwilligungserklärung kann bis zum 30.6. formlos gegenüber der Fachschaft Geographie der Uni Bonn (E-Mail: fsgiub@uni-bonn.de) widerrufen werden. Mit dem Widerruf werden zugleich automatisch alle zum Wettbewerb eingereichten Beiträge zurückgezogen. Die zur Teilnahme am Wettbewerb erforderlichen personenbezogenen Daten (Vorname, Name, ggf. Titel, E-Mail-Adresse) werden vertraulich und nur durch die Fachschaft zur Abwicklung des Wettbewerbs und zur Versendung der diesbezüglichen Informationen an die Teilnehmer*innen per E-Mail verwendet. Personenbezogene Daten der Gewinner*innen werden für die Dokumentation des Wettbewerbs und der Bildrechte dauerhaft gespeichert.
  8. Die Kommunikation mit den Teilnehmer*innen erfolgt ausschließlich per E-Mail.
  9. Mit der Einsendung ihrer Bilder räumen die Urheber*innen der prämierten Bilder den Veranstaltern die räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkten, aber nicht ausschließlichen Nutzungsrechte an den prämierten Bildern ein – einschließlich des Rechts zur Bearbeitung. Die Veranstalter erhalten damit das Recht, die prämierten Bilder in einem Fotokalender sowie im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit bei Nennung des*der Bildautor*in der zu verwenden. Eine kommerzielle Verwendung Dritter ist durch die Veranstalter ausgeschlossen. Eine über den Gewinn hinausgehende Vergütung für die Veröffentlichung der prämierten Bilder ist nicht vorgesehen.
  10. Die Teilnehmer*innen gewährleisten ausdrücklich, dass sie als Urheber*innen über alle Rechte am eingereichten Bild verfügen und die uneingeschränkten Verwendungs- und Verwertungsrechte aller Bildbestandteile ihrer Wettbewerbsbeiträge haben. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt die Teilnehmende Person die Veranstalter von allen Ansprüchen, die sich daraus ableiten, frei.
  11. Die Gewinner*innen werden nach der Entscheidung der Veranstalter zeitnah über das Ergebnis informiert.   
  12. Die Veranstalter haben das Recht, Bilder vom Wettbewerb auszuschließen, die diesen Teilnahmebedingungen nicht entsprechen oder die gravierende technische Mängel aufweisen oder die gegen geltendes Recht verstoßende Motive abbilden.
  13. Mit der Teilnahme an diesem Fotowettbewerb erkennen die Einsender*innen diese Teilnahmebedingungen an. Bei der Teilnahme nicht volljähriger oder unter Betreuung stehender Personen muss die schriftliche Einwilligung der Erziehungsberechtigten bzw. der Betreuungsperson vorliegen, die die Teilnahmebedingungen damit stellvertretend anerkennen. Diese Einwilligung kann formlos verfasst und als Scan-Datei (im Format PDF) per E-Mail an die Adresse fsgiub@uni-bonn.de eingereicht werden. Die Veranstalter behalten sich vor, Fotos, die eine Einwilligungserklärung einer Erziehungsberechtigten Person oder Betreuungsperson erfordern, zu denen aber kein entsprechendes Dokument eingereicht wurde, ggf. auch noch nach der Jurierung vom Wettbewerb auszuschließen und ein Ersatzbild zu prämieren.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.